Menü

Gut informiert

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen der Stadtwerke Oerlinghausen sowie unsere Kundenzeitschrift direkt

Bild: Newsletter abonnieren und immer informiert sein

©  grinvalds - iStock

Newsletter abonnieren 

Haben Sie sich schon für den neuen Stadtwerke-Newsletter angemeldet? Viermal im Jahr flattert er per E-Mail in Ihren digitalen Briefkasten und hält Sie auf dem Laufenden. Er informiert Sie über unsere Veranstaltungen, die Schwimmbäder, neue Produkte und den Blauen Bus. Dazu gibt’s Energie- Tipps und attraktive Gewinnchancen. 

Jetzt anmelden

Comedy-Stadtrundfahrten mit Heinz Flottmann ausverkauft

Die Stadtwerke Oerlinghausen teilen mit, dass die Comedy-Stadtrundfahrten mit Heinz Flottmann bereits restlos ausverkauft sind. Auch in diesem Jahr gibt es wieder vier Touren. Alle Tickets hierfür waren innerhalb von 2 Stunden vergriffen.

Mehr zu den Comedy-Rundfahrten

Wie im letzten Jahr angekündigt, werden die beliebten Comedy-Stadtrundfahrten mit Heinz Flottmann in 2019 fortgesetzt. Es stehen wieder vier Touren auf dem Programm, auf denen der ostwestfälische Sonderbeauftragte für Spezialfeierlichkeiten seinen ganz speziellen Blick auf Oerlinghausen, dem „westlippischen Kronjuwel des Teutoburger Waldes“, werfen wird. Veranstaltet werden die Rundfahrten von den Stadtwerken in Kooperation mit Oerlinghausen Marketing e.V.

Die Comedy-Stadtrundfahrten finden in diesem Jahr an den folgenden Tagen statt:

  • Samstag, 4. Mai
  • Sonntag, 16. Juni
  • Samstag, 13. Juli
  • Sonntag, 8. September

Alle Rundfahrten starten jeweils um 14.30 Uhr am Parkplatz Amtsgarten in der Hauptstraße.

Tickets für die Comedy-Stadtrundfahrten gibt es leider nicht mehr. Alle vier Rundfahrten sind bereits restlos ausverkauft.


Preiserhöhungen für Gas- und Wärmeprodukte

Steigende Beschaffungskosten auf den Energiemärkten und staatlich regulierte Entgelte zwingen nun leider auch die Stadtwerke Oerlinghausen dazu, ihre Energiepreise anzuheben. Sie sind uns als Kunde sehr wichtig. Dafür haben wir gewissenhaft nachgerechnet und können allerdings Preissteigerungen nicht vermeiden.

weiterlesen

Ihre Treue zu uns als Ihrem Versorger ist uns sehr wichtig. Daher haben wir ein alternatives Gasprodukt entwickelt, um diese Kostensteigerungen abzudämpfen. Wir bieten Ihnen faire Preise, transparente Vertragsbedingungen und vor allem eine individuelle Beratung vor Ort hier in Oerlinghausen. In der Sparte Gas beträgt der durchschnittliche Anpassungswert 0,8 Ct./kWh. Für einen durchschnittlichen 4-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 20.000 kWh/a steigen die monatlichen Kosten in 2019 um etwa 15,80 EUR. Die Stadtwerke Oerlinghausen bieten den Oerlinghauser Gaskunden ab dem 01.01.2019 ein neues Produkt "Bergstadtgas" an. Hier erhalten unsere Kundinnen und Kunden eine Preisgarantie bis Ende 2019. Für einen 4-Personen-Haushalt macht sich die Preiserhöhung dann nur noch mit rund 7,80 EUR/Monat bemerkbar.

Unsere aktuellen Erdgaspreise

In der Sparte Wärme schlagen die hohen Energiepreise zur Erzeugung von Wärme ebenfalls stark zu Buche. Die Preisanpassung beträgt für einen 4-Personen-Haushalt rund 13,45 EUR/Monat.

Unsere aktuellen Wärmepreise

Die Anpassung der Gas- und Wärmepreise tritt zum 01.01.2019 in Kraft.


Busfahren günstig wie nie – mit dem neuen BergstadtTicket

Busfahren in Oerlinghausen, soviel man will, und das für nur 24,50 Euro im Monat. Möglich macht dies das neue BergstadtTicket, das ab sofort bei den Stadtwerken Oerlinghausen an der Rathausstraße erhältlich ist.

weiterlesen

Mit dem Ticket kann man ab 9 Uhr morgens bis zur letzten Fahrt durch das gesamte Stadtgebiet von Oerlinghausen fahren. Ab 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen können eine erwachsene Person und bis zu 3 Kinder gratis mitgenommen werden.  Am Wochenende (Samstag, Sonn- und Feiertag) gilt die Fahrkarte ganztägig. Außerdem ist das Ticket übertragbar und kann an Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte weitergegeben werden. Weiterer Bonus: Anschlussfahrten können zum ermäßigten Fahrpreis unternommen werden, und zwar in das gesamte Gebiet des Westfalen-Tarifs. 

Das Ticket gibt es nicht im Bus; es ist ausschließlich bei den Stadtwerken erhältlich.


Treue zahlt sich aus

Aufgrund gestiegener Beschaffungskosten erhöhen die Stadtwerke Oerlinghausen zum 1. Januar die Preise für die Erdgasbelieferung in der Grund- und Ersatzversorgung. Treue Kunden der Stadtwerke können sich jedoch für mindestens 12 Monate günstigere Preise sichern. Wie das? Wechseln Sie zu unserem neuen Bekenner-Tarif Bergstadtgas.

Weitere Informationen


Neu angebunden

Eine neue Buslinie pendelt künftig im Stundentakt zwischen dem Welschenweg, über Währentrup bis nach Hörste in Lage. Rund 2.000 Einwohner Oerlinghausens erhalten somit erstmals eine Anbindung an den ÖPNV. Außerdem profitieren zahlreiche Touristen und Wanderer von der neuen Nahverkehrsverbindung. 

Weitere Informationen


Wie wollen wir uns in Zukunft fortbewegen?

Carsharing, E-Bikes, autonomes Fahren – wer über die Mobilität der Zukunft nachdenkt, der sollte über den Tellerrand hinausblicken. Genau dazu hatten die Stadtwerke Oerlinghausen im November in die Mensa der Heinz-Sielmann-Schule eingeladen.

weiterlesen

Anlässlich des 20. Geburtstags des Oerlinghauser Stadtbusses diskutierte Stadtwerke-Chef Peter Synowski mit Werner Linnenbrink, Leiter Mobilitätsangebot bei den Stadtwerken Osnabrück, Cornelia Christian, Geschäftsbereichsleiterin Kundenmanagement moBiel, und Achim Oberwöhrmeier, Geschäftsführer Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe, über den Öffentlichen Nahverkehr der Zukunft: Was ist heute schon alles möglich, und wo soll die Reise hingehen?

In einem war man sich einig: „Man darf beim Thema Nahverkehr kein Verkehrsmittel ausschließen“, brachte es Werner Linnenbrink auf den Punkt. Deswegen ging es auch um Elektroautos, Pedelecs und Carsharing. Mit Letzterem habe man in Osnabrück sehr gute Erfahrungen gemacht, sagte Werner Linnenbrink. Überhaupt ist Osnabrück Pionier in Sachen Mobilität. So wird dort im nächsten Jahr ein Pilotprojekt zu autonomem Fahren gestartet.

Für Oerlinghausen kommt das zwar zunächst nicht infrage. „Aber auch hier bleiben wir in Bewegung“, versprach Peter Synowski. Die Stadtwerke haben sich beispielsweise eine kleine Elektroauto-Flotte angeschafft. Und sie investieren in Ladestationen in der Bergstadt. Drei gibt es schon. „Probieren Sie unsere E-Autos einfach aus“, empfiehlt der Geschäftsführer. Auch das Thema Carsharing steht auf der Agenda. Gemeinsam mit der Verwaltung wird geprüft, wie dieses Projekt realisiert werden kann. Gleiches gilt für die Errichtung einer Mobilitätsstation an der zentralen Bushaltestelle „Marktplatz“. Eines war allen Experten klar: Je vielfältiger die Lösungen im ÖPNV und je besser vernetzt sie sind, desto klimafreundlicher lässt sich individuelle Mobilität gestalten.

Setzen sich für Mobilitätslösungen der Zukunft ein: Werner Linnenbrink (Stadtwerke Osnabrück); Cornelia Christian (moBiel); Achim Oberwöhrmeier (Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe); Peter Synowski (Stadtwerke Oerlinghausen); Dirk Becker (Stadt Oerlinghausen) sowie Moderator Jens Stachowitz (von links nach rechts) beim 2. Oerlinghauser Klimagespräch im November.


Knipsen und sparen

Ein Infrarotbild sagt mehr als tausend Worte: Es macht die Oberflächentemperatur Ihres Gebäudes sichtbar und zeigt Ihnen so auf einen Blick, wo Ihr Haus Wärme verliert – und wo Sie Kosten sparen können.

weiterlesen

Die Stadtwerke Oerlinghausen bieten Hausbesitzern Infrarotaufnahmen für einen Vorzugspreis von 120 Euro an. Anhand der Infrarotaufnahmen wird der energetische Zustand des Gebäudes überprüft. Die Bilder decken mangelhafte Isolierungen, Durchfeuchtungen und Leckagen auf: Dort, wo Wärme entweicht, leuchtet es gelb bis rot, wo es kühl ist, sind die Farben blau bis violett.

Ein Paket, alles drin

Neben sechs Infrarot-Außenaufnahmen erhalten Sie als Teilnehmer der Thermografie-Aktion einen individuellen Bericht. Experten analysieren darin die Bilder und geben Ihnen Tipps, wie Sie die Schwachstellen am Haus beheben können: Mal sind es die Fenster, mal die Türen, mal das Dach. Durch die Infrarotthermografie können Sie Ihr Haus gezielt modernisieren, Ihre Heizkosten verringern und damit die Umwelt schonen.

Das perfekte Foto

Für ein optimales Ergebnis heizen Sie am Tag der Aufnahme gleichmäßig, schließen die Fenster und öffnen die Rollladen. Innen sollte es während der Messung circa 12 bis 15 Grad wärmer sein als außen.

Mehr zur Thermografie

Schlau sein – und mitmachen

Sie wollen an der Thermografie-Aktion teilnehmen? Dann kommen Sie bei Ihrem nächsten Stadtspaziergang bei uns in der Rathausstraße 23 vorbei: Dort liegen die Teilnahmekarten für Sie aus.

Alternativ können Sie sie telefonisch unter 05202 4909-0 oder per E-Mail unter info@sw-oe.de anfordern. Anmeldeschluss für die Aktion ist der 15. Februar 2019.


Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen