Menü
Bild: Energie & Wasser von den Stadtwerken Oerlinghausen

Wer macht den Gaspreis?

Die Erdgaspreise folgen mit zeitlicher Verzögerung der Entwicklung bei den Heizölpreisen.

Für den Anstieg der Gaspreise ist die Verknappung und Verteuerung der Rohstoffe verantwortlich. Mehr als 80 Prozent des in Deutschland eingesetzten Erdgases kommen aus dem Ausland. Wegen der Preisbindung an die Kosten für leichtes Heizöl - mit einer zeitlichen Verzögerung von sechs Monaten - steigen unvermeidlich auch die Erdgaspreise.

Vor dem Hintergrund des notwendigen Austauschs vieler Heizungsanlagen bedeutet die Kombination der nach wie vor attraktiven Preise mit den günstigen Anschlussbedingungen eine echte Alternative.

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen