Menü

Freibad Oerlinghausen

Am Kalkofen 9
33813 Oerlinghausen
Telefon: 0 52 02 / 49 00 03 oder 0 52 02 / 49 00 04

Die Freibadsaison beginnt am Samstag, 12. Juni um 9.00 Uhr.

Wie im Vorjahr haben die Stadtwerke ein Infektionsschutz- und Zugangskonzept aufgestellt und mit dem zuständigen Gesundheitsamt des Kreises Lippe abgestimmt. Folgende Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten:

  • Nach Betreten des Freibades müssen Badegäste ihre Hände waschen oder desinfizieren. 
  • Im Kassenbereich sowie auf dem Weg zwischen Ein- und Ausgang und in geschlossenen Räumen besteht eine Maskenpflicht, das heißt, es ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. 
  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist immer einzuhalten, auch in den Umkleiden, den Duschen und im Wasser.

Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW unterscheidet zwischen verschiedenen Inzidenzstufen mit unterschiedlichen Auflagen. In der Inzidenzstufe 2 (über 35 – höchstens 50) ist der Eintritt ins Bad nur möglich, wenn der Badegast ein negatives Testergebnis vorlegt. Eine nachgewiesene Immunisierung durch Impfung oder Genesung steht einem negativen Test gleich.

Befindet sich der Kreis Lippe in der Inzidenzstufe 1 (höchstens 35), muss kein negativer Test vorgelegt werden.

Die Inzidenzstufen 1 und 2 erlauben einen Badebetrieb mit nur geringen Einschränkungen. So dürfen sich maximal 1.000 Badegäste gleichzeitig im Freibad aufhalten.

Keinerlei Einschränkungen gibt es in diesen Inzidenzstufen jedoch bei den Öffnungszeiten. So hat das Bad montags bis freitags von 6.00 Uhr bis 8.00 Uhr geöffnet sowie von 10:30 Uhr durchgehend bis 19:00 Uhr. Samstags und sonntags haben Badegäste die Gelegenheit, in der Zeit von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr ihre Bahnen zu ziehen. Somit hat das Freibad am Wochenende 11 Stunden lang geöffnet: viel Zeit, den Badespaß ausgiebig zu genießen.

Liegewiese und Kinderplanschbecken stehen in diesen Inzidenzstufen ebenfalls zur Verfügung.

Sollten die Inzidenzwerte künftig steigen und in die Inzidenzstufe 3 geraten, müssen die Stadtwerke den Badebetrieb den dann geltenden Vorschriften entsprechend anpassen. Hierüber informieren die Stadtwerke immer aktuell auf ihrer Webseite.

Tickets gibt es an der Tageskasse im Freibad. Wie im letzten Jahr werden nur Einzelkarten verkauft, keine Saison- oder Jahreskarten und auch keine Zehnerkarten. Passend zu den Sommerferien wird es wieder Ferientickets geben. Diese Tickets erfreuten sich im vergangenen Jahr großer Beliebtheit. Auch die Ferientickets sind ausschließlich an der Tageskasse im Freibad erhältlich.

Sämtliche Preise bleiben unverändert: Erwachsene zahlen für das Einzelticket 4,00 Euro, Kinder und Jugendliche die Hälfte. Das Ferienticket kostet Familien 80 Euro. Die Ferienkarte Kinder ist für nur 15 Euro zu haben.

Montag06:00 bis 08:00 Uhr
10:30 bis 19:00 Uhr
Dienstag06:00 bis 08:00 Uhr
10:30 bis 19:00 Uhr
Mittwoch06:00 bis 08:00 Uhr
10:30 bis 19:00 Uhr
Donnerstag06:00 bis 08:00 Uhr
10:30 bis 19:00 Uhr

 

Freitag06:00 bis 08:00 Uhr
10:30 bis 19:00 Uhr
Samstag08:00 bis 19:00 Uhr
Sonn- und Feiertag08:00 bis 19:00 Uhr

 

Der Kassenschluss ist eine Stunde vor Beendigung der Badezeit. Im übrigen wird auf die im Freibad aushängende Haus- und Badeordnung verwiesen.  Die Stadtwerke behalten sich vor, die Öffnungszeiten zu ändern.

Einzelkarte

Erwachsene4,00 Euro
Kinder und Jugendliche (vom 4. bis zum 18. Lebensjahr)2,00 Euro
Schüler, Auszubildende, Studenten*2,00 Euro
Schwerbehinderte (GdB mind. 50%)*2,00 Euro
Eingetragene Begleitperson ("B")*frei


* Nur gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises

Auf Verlangen ist der Personalausweis, bei Ermäßigungen der jeweils entsprechende Ausweis vorzuzeigen. Benutzung sämtlicher Einrichtungen auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

Bitte beachten Sie folgende Baderegeln

Seite drucken