Menü

Freibad Oerlinghausen

Am Kalkofen 9
33813 Oerlinghausen
Telefon: 0 52 02 / 49 00 03 oder 0 52 02 / 49 00 04

Freibadsaison startet am Samstag, 14. Mai

Das Oerlinghauser Freibad öffnet am Samstag, 14. Mai um 10.00 Uhr. 

Es ist die letzte Saison vor der Sanierung des Bades. Im nächsten Jahr wird das Freibad umfassend saniert. Dann werden auch während der Sommermonate Bauarbeiten durchgeführt, so dass kein Badebetrieb stattfinden kann. Bereits jetzt sind Bauarbeiten im nördlichen Bereich des Freibadgeländes vorgenommen worden, weil hier die Gebäude für die neue Klimaerlebniswelt errichtet werden.

Unverändert bleiben die Eintrittspreise zur neuen Saison – und das trotz stark gestiegener Energiekosten.  Wie in den Vorjahren werden nur Einzel- und Familienkarten an der Tageskasse verkauft, keine Saison- oder Jahreskarten und auch keine Zehnerkarten. Dafür wird es auch in dieser Badesaison passend zu den Sommerferien wieder preisgünstige Ferientickets geben. Diese Tickets erfreuten sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit.

Die Sommerferien gehen in diesem Jahr vom 27. Juni bis zum 9. August. Infos zu den Ferienkarten werden die Stadtwerke rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien mitteilen.

Wie in den beiden Vorjahren, muss der Badebetrieb auch in dieser Saison die Vorgaben der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung NRW berücksichtigen. Derzeit sieht die Verordnung keine Einschränkungen vor. Allerdings kann sich dies je nach Verlauf des Infektionsgeschehens ändern.

Auch wenn es zur Zeit nicht vorgeschrieben ist, bitten die Stadtwerke dennoch darum, im Freibad immer einen Mindestabstand von 1,50 m zu halten und in den Innenräumen eine FFP2 oder eine medizinische Maske zu tragen.

Mit Öffnung des Freibades endet die Hallenbadsaison. Letzter Badetag für das öffentliche Schwimmen im Hallenbad ist somit Freitag, 13. Mai.

Stadtwerke müssen Öffnungszeiten des Freibades einschränken

Aufgrund eines akuten krankheitsbedingten Personalengpasses sind die Stadtwerke leider gezwungen, die Öffnungszeiten des Freibades einzuschränken. Die Einschränkungen gelten zunächst von Montag, 23.05.2022 bis einschließlich Freitag, 24.06.2022, also bis zum Ende des Schuljahres. In diesem Zeitraum kann das Freibad von montags bis freitags erst ab 13.00 Uhr öffnen. Am Betriebsschluss ändert sich nichts: Das Freibad bleibt bis 19.00 Uhr geöffnet.

Um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, werden die Öffnungszeiten an den Wochenenden nicht gekürzt. Samstags und sonntags können Badegäste weiterhin das Freibad von 8.00 Uhr morgens durchgehend bis 19.00 Uhr abends besuchen.

Um auch den Frühschwimmern weiterhin die Möglichkeit zu geben, morgens ein Schwimmbad zu besuchen, findet das Frühschwimmen ab Montag, 23. Mai zunächst bis zum Ende des Schuljahres im Hallenbad Helpup statt. Das Hallenbad hat in diesem Zeitraum dann von montags bis freitags 2 Stunden geöffnet, und zwar von 6.00 Uhr bis 8.00 Uhr.

Die Stadtwerke bedauern diese leider unvermeidlichen Einschränkungen und bitten alle Badegäste um Verständnis.

Geänderte Öffnungszeiten - zunächst vom 23. Mai bis 24. Juni 2022

Montag13:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag13:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch13:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag13:00 bis 19:00 Uhr
Freitag13:00 bis 19:00 Uhr
Frühschwimmen jeweils von 06:00 bis 08:00 Uhr im Hallenbad Helpup

 

Samstag08:00 bis 19:00 Uhr
Sonn- und Feiertag08:00 bis 19:00 Uhr

 

Der Kassenschluss ist eine Stunde vor Beendigung der Badezeit. Im übrigen wird auf die im Freibad aushängende Haus- und Badeordnung verwiesen.  Die Stadtwerke behalten sich vor, die Öffnungszeiten zu ändern.

Einzelkarte

Erwachsene4,00 Euro
Kinder und Jugendliche (vom 4. bis zum 18. Lebensjahr)2,00 Euro
Schüler, Auszubildende, Studenten*2,00 Euro
Schwerbehinderte (GdB mind. 50%)*2,00 Euro
Eingetragene Begleitperson ("B")*frei
Familie**8,00 Euro

 

Ferienkarten
gültig vom 27. Juni bis 09. August 2022

Kinderferienkarte15,00 Euro
Erwachsenenferienkarte40,00 Euro
Familienferienkarte**80,00 Euro

 

* Nur gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises

Auf Verlangen ist der Personalausweis, bei Ermäßigungen der jeweils entsprechende Ausweis vorzuzeigen. Benutzung sämtlicher Einrichtungen auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

** Die Nutzung der Familienkarte wird auf den Eintritt von maximal 2 Erwachsenen und 3 Kindern einer Familie beschränkt. Für weitere Kinder einer Familie ist je eine Eintrittskarte für Kinder und Jugendliche zu lösen.

Seite drucken