Menü

Fahrpläne und Liniennetzplan

Mit dem Bus bequem zum Weihnachtsmarkt

Die Stadtwerke Oerlinghausen sponsern wieder den attraktiven Bus-Sonderverkehr zum Weihnachtsmarkt, der jetzt unter dem Namen „Bergstadt-Advent“ stattfindet. 

weiterlesen

Mit dem Bus kann man ganz entspannt zum Weihnachtsmarkt fahren, ohne sich Gedanken um die Parkplatzsuche und den Becher Glühwein machen zu müssen.  

Die Sonderbusse verkehren am Samstag, 7. Dezember und am Sonntag, 8. Dezember auf folgenden Linien: 

  • von/in die Südstadt, nach Lipperreihe und Sennestadt (Linie 39)  
  • von/nach Helpup über Oetenhausen, Währentrup (Linie 932A) 
  • von/nach Helpup über Mackenbruch (Linie 932B) 
  •  von/nach Leopoldshöhe über Oerlinghausen Bahnhof, Asemissen (Linie 931). 

Die Sonderfahrten nach Helpup und Leopoldshöhe werden außer von den Stadtwerken auch von der Kommunalen Verkehrsgesellschaft Lippe (KVG) finanziell unterstützt. Die Bielefelder Verkehrsbetriebe moBiel bieten ein verstärktes Verkehrsangebot auf der Buslinie 39 an. 

Alle Busse fahren am 7. und 8.12. halbstündlich ab ca. 14.00 Uhr in Richtung Weihnachtsmarkt. Damit die Besucher lange in heimeliger Atmosphäre gemütlich verweilen können, verkehren die Einsatzbusse samstags bis etwa 22.00 Uhr. Am Sonntag endet der Sonderverkehr früher.  
Hier finden Sie die Sonder-Fahrpläne:
 

Für den Besuch des Weihnachtsmarkts wird erneut ein preisgünstiges Sonderticket für Hin- und Rückfahrt angeboten. So kosten die Fahrten zum Weihnachtsmarkt und zurück auf allen Linien nur 2,00 EUR. Kinder bis einschließlich 14 Jahre fahren sogar kostenlos! 

Die Tickets für Hin- und Rückfahrt sind in den Bussen erhältlich. Selbst-verständlich gelten bei diesem Sonderverkehr auch alle Zeitkarten sowie Mehrfahrtentickets (4er-Tickets) des Westfalen-Tarifs. 


Hier können Sie die aktuellen Fahrpläne und den Liniennetzplan herunterladen.

Fahrpläne

Linienpläne

Seite drucken