Menü
Bild: Energie & Wasser von den Stadtwerken Oerlinghausen

Strommix

2018 wurden 34 Prozent des Oerlinghauser Stroms - das entspricht gut einem Drittel der elektrischen Energie - lokal in Oerlinghausen durch die Stadtwerke erzeugt. Der Strom wird dabei aus umweltschonenden, erneuerbaren Energien sowie durch Kraft-Wärme-Kopplung hergestellt.

Künftig soll der Anteil des Fremdstrombezuges durch eine höhere Auslastung der stadtwerkeeigenen Heiz- und Holzheizkraftwerke sowie durch den weiteren Ausbau dezentraler Blockheizkraftwerke reduziert werden.

Aus diesen Quellen stammt der Strom in Oerlinghausen allgemein 
 

2018

Umweltauswirkungen der Stromlieferungen 2018
 

 Stadtwerke Oerlinghausen GmbHDurchschnitt BRD 
 
CO2-Emissionen354 g/kWh 556,7 g/kWh
Radioaktiver Abfall0,0007 g/kWh0,0003 g/kWh

 

2017

Umweltauswirkungen der Stromlieferungen 2017


Stadtwerke Oerlinghausen GmbHDurchschnitt BRD
CO2-Emissionen362 g/kWh
 435 g/kWh
Radioaktiver Abfall0,0008 g/kWh0,0003 g/kWh

2016

Umweltauswirkungen der Stromlieferungen 2016


Stadtwerke Oerlinghausen GmbHDurchschnitt BRD
CO2-Emissionen368 g/kWh
 471 g/kWh
Radioaktiver Abfall0,00065 g/kWh0,0004 g/kWh

Alle Angaben verstehen sich vorbehaltlich von Änderungen des Strommixes unserer Vorlieferanten. Daher ist der hier angegebene Strommix als vorläufig zu betrachten.

Seite drucken