Menü
Bild: Energie & Wasser von den Stadtwerken Oerlinghausen

Strommix

2017 wurden 30 Prozent des Oerlinghauser Stroms - das entspricht knapp einem Drittel der elektrischen Energie - lokal in Oerlinghausen durch die Stadtwerke erzeugt. Der Strom wird dabei aus umweltschonenden, erneuerbaren Energien sowie durch Kraft-Wärme-Kopplung hergestellt.

Künftig soll der Anteil des Fremdstrombezuges durch eine höhere Auslastung der stadtwerkeeigenen Heiz- und Holzheizkraftwerke sowie durch den weiteren Ausbau dezentraler Blockheizkraftwerke reduziert werden.

Aus diesen Quellen stammt der Strom in Oerlinghausen allgemein 

2017

Umweltauswirkungen der Stromlieferungen 2017


Stadtwerke Oerlinghausen GmbHDurchschnitt BRD
CO2-Emissionen362 g/kWh
 435 g/kWh
Radioaktiver Abfall0,0008 g/kWh0,0003 g/kWh

2016

Umweltauswirkungen der Stromlieferungen 2016


Stadtwerke Oerlinghausen GmbHDurchschnitt BRD
CO2-Emissionen368 g/kWh
 471 g/kWh
Radioaktiver Abfall0,00065 g/kWh0,0004 g/kWh

Alle Angaben verstehen sich vorbehaltlich von Änderungen des Strommixes unserer Vorlieferanten. Daher ist der hier angegebene Strommix als vorläufig zu betrachten.

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen